Pressemeldung vom 30.05.2017

Umfrage zu den Erfolgsfaktoren


Mit der Bürgerinformation und dem Bürgerworkshop am 12. und 13. Mai ist die Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung des Bahnhofsumfelds erfolgreich gestartet. Freigeschaltet wurde zu diesem Termin auch die online-Beteiligung auf www.duesseldorf.de/kap und https://www.stadtentwicklung-duesseldorf.de/, die noch bis zum 9. Juni läuft. Viele weitere Ideen und fachlich interessante Diskussions­beiträge werden von Düsseldorfern laufend auf der Seite ergänzt. Alle Beiträge werden ausgewertet und gehen in die Auslobung des europaweit ausgeschriebenen Wettbewerbsverfahrens ein. Die Planungsteams sind aufgefordert, die Bürgeranregungen zu berücksichtigen.

Darüber hinaus startet jetzt eine Online-Umfrage zu den Erfolgsfaktoren des Projekts. Einem Thema, mit dem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bürgerworkshops bereits befasst haben. Bis zum 9. Juni haben Sie Zeit, sich mit Ihrer Einschätzung zu beteiligen.

Interessant sind auch die vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) produzierten Videomitschnitte der Bürgerinformation, die jetzt online sind. Vom Bahnhofs-Slam der Schüler und Schülerinnen des Lessing Gymnasiums bis zu faszinierenden Einblicken in die Entstehung modernster Bahnhofsbauten in Arnheim und Amsterdam reicht das Spektrum der jeweils etwa zehn­minütigen Videosequenzen.

Bewerben kann man sich auch weiter um zwei Bürgerplätze als beratende Mitglieder in der Wettbewerbs­jury. Diese werden unter den Interessierten ausgelost.
Selbstverständlich kann man sich auch per Brief mit Anregungen und Vorschlägen an das Stadtplanungsamt wenden:

Landeshauptstadt Düsseldorf

Der Oberbürgermeister

Stadtplanungsamt 61/41

Städtebauliche Planungen

Brinckmannstraße 5

40225 Düsseldorf

Es gibt also viele Gründe und Wege sich zu beteiligen - machen Sie mit!